9.+10. Juli 2022 Bad Bentheim, Melle, Dümmer See

Die Wochen nach unserem Ischiaurlaub waren nervenaufreibend. Wir haben unsere Düsseldorfer Wohnung verkauft, um einen altersgerechten kleinen Bungalow in Wassenberg kaufen zu können. Mit viel Glück hat alles wunschgemäß geklappt und wir können Ende August umziehen.

Gestern sind wir zu einem kurzen Erholungsurlaub mit unserem Womo gestartet. Zunächst ging die Fahrt nach Bad Bentheim, wo wir zuerst ein holländisches Möbelhaus besucht und anschließend unterhalb der Burg zu Mittag gegessen haben.

Nach dem Essen haben wir der Burg einen kurzen Besuch abgestattet und sind weitergefahren zur Feier des 70. Geburtstags einer Verwandten auf einem schönen alten Niedersachsenhof.

Wir haben uns gefreut, lange nicht gesehene Familienmitglieder wiederzusehen und konnten sogar auf dem Hof übernachten.

Am heutigen Sonntag sind wir ein kurzes Stück weitergefahren an den Dümmer See und hatten großes Glück, auf dem kostenlosen Stellplatz am Olgahafen einen ebene Parkmöglichkeit ohne Baumbeschattung zu finden. So können unsere Solarpaneele Strom liefern und wir müssen keine der vorhandenen Stromsäulen benutzen.

Bei der Ankunft hatten wir Hunger und haben in der Aalräucherei Hoffmann nebenan drinnen sitzend Fisch zu Mittag gegessen. Heute ist es kühl, windig und regnerisch. Nach einem kurzen Spaziergang zum See haben wir uns in unser rollendes Zuhause zum Cappuccinotrinken und Ruhen zurückgezogen. Die Feier war schlafraubend.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: